Leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Energiewende und zur Integration erneuerbarer Energien

Smartes Laden im Praxistest in Baden-Württemberg

Der deutsche Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) TransnetBW und Jedlix haben gemeinsam einen Feldversuch zur Erprobung der Nutzung von Elektrofahrzeugen (EVs) bei der Bereitstellung von Regelreserve für das deutsche Stromnetz initiiert. Mit der Unterstützung von Fraunhofer IEE und Next Kraftwerke soll dieser Feldversuch demonstrieren, wie Elektrofahrzeuge Regelreserve bereitstellen und damit eine Alternative zu konventionellen Kraftwerken darstellen können (Quelle). Mit dem weiteren Ausbau der Solar- und Windenergie werden intelligente Lösungen zur Bereitstellung von Regelreserve benötig, um im Stromnetz Erzeugung und Verbrauch stets auszugleichen.

Dazu benötigen wir Ihre Hilfe. Über die Jedlix App können Sie Ihr Elektrofahrzeug intelligent Laden und dabei Geld sparen. Während das Fahrzeug am Netz angeschlossen ist, lädt Jedlix Ihr Fahrzeug optimal auf und steuert bei Bedarf den Ladeprozess zur Sicherstellung der Netzstabilität. Dabei werden Ihre Ladepräferenzen berücksichtigt.

Wir suchen noch Teilnehmer

Registrieren Sie sich für den Feldtest und helfen Sie TransnetBW und Jedlix dabei, zu zeigen wie Haushalte einen Beitrag zur Integration von Strom aus erneuerbaren Quellen leisten können. Wir wollen im Rahmen des Feldtests mindestens 100 Eigentümer von Elektrofahrzeugen zur Nutzung des Smart Charging einladen. Wir stellen sicher, dass ihr Fahrzeug stets dann geladen ist, wenn sie es brauchen.

Melden Sie sich jetzt an und lesen Sie weiter unten mehr!

Welche Vorteile bringt das für Sie?

✓ Kostenfreie Nutzung der Jedlix App für intelligentes Laden

✓ Umfassende Kostenanalyse für das Laden zu Hause

✓ Finanzielle Vergütung für jeden Smart Charging Ladevorgang

✓ 50 Euro als Dankeschön bei erfolgreicher Teilnahme am Feldtest weitere 50 Euro wenn wir zusätzliche Messtechnik bei Ihnen installieren dürfen.

Ich fahre ein Elektrofahrzeug. Kann ich am Test teilnehmen?

✓ Sie fahren einen Tesla, BMW i3 oder Jaguar I-PACE

✓ Sie laden Ihr Fahrzeug meist zu Hause auf

✓ Sie wohnen in Baden-Württemberg, im Einzugsgebiet von TransnetBW

Sie möchten am Programm teilnehmen? Melden Sie sich hier dazu an:

  • Weitere Informationen

    Für weitere Informationen zur Nutzung Ihrer persönlichen Daten durch Jedlix, lesen Sie bitte die Jedlix Datenschutzerklärung.

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Intelligentes Laden mit Jedlix

Wie Jedlix Ihre Ladevorgänge zu Hause vereinfacht

Sie werden benachrichtigt, sobald die App veröffentlicht ist. Um den Ladevorgang zu beginnen, schließen Sie einfach Ihr Auto an der Wallbox an, geben Sie Ihre Heimadresse ein und wählen Sie Ihre Ladepräferenzen. Jedlix sort dafür, dass das Stromnetz ausgeglichen und Ihr Auto rechtzeitig für Ihre nächste Fahrt aufgeladen wird.

FAQ

Haben Sie Fragen?

Jeder Nutzer zählt. Wir möchte möglichst viele Fahrer von Elektrofahrzeugen erreichen. Da Sie nicht in Baden-Württemberg wohnen, können Sie nicht am Versuch zur Bereitstellung von Regelenergie aus Elektrofahrzeugen in der TransnetBW Regelzone teilnehmen. Daher können wir Ihnen keine finanziellen Vergütung gewähren.Wenn Sie jedoch einen Stromvertrag mit Mehrtarif abgeschlossen haben, können Sie trotzdem Energiekosten sparen und verbessern gleichzeitig Ihre Klimabilanz!

Wir arbeiten intensiv an der Aufnahme weiterer Modelle in unseren Service und werden Sie gerne auf dem Laufenden halten. Bei Ihrer Registrierung geben Sie das Modell Ihres Fahrzeugs an. Dadurch erhalten wir einen Überblick darüber, welche Modelle wir möglichst zuerst hinzufügen sollten!

Im Rahmen des Feldversuchs werden die Teilnehmer, die dabei helfen, die Netzstabilität aufrechtzuerhalten, belohnt. Wenn Jedlix ein Abrufsignal der TransnetBW empfängt, setzen wir Ihr Fahrzeug zur Stabilisierung des Stromnetzes ein und berücksichtigen dabei IhreLadepräferenzen.

Nein, Sie können Anbieter und Vertragsart frei wählen. Bitte beachten Sie, dass Sie bei der Abrechnung zusätzlich sparen können, wenn Sie einen Mehrtarifvertrag mit Ihrem Versorgungsunternehmen abgeschlossen haben.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Falls Sie weitere Fragen haben, besuchen Sie bitte unsere Support-Seite oder kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail.

 

Jedlix FAQ

 

support@jedlix.com

Mehr zum Ökosystem des Feldversuchs

Sobald Sie die Jedlix App aktivieren, teilt Jedlix Ihrem Fahrzeug die günstigsten Zeitpunkte zum Laden mit, unter Berücksichtigung Ihrer Präferenzen. Sofern zusätzliche Messtechnik installiert ist, erfasst ein zusätzlicher Zähler den Energieverbrauch Ihres Elektrofahrzeugs, genauso wie er vom Fahrzeug selbst gemessen wird. Jedlix aggregiert alle verfügbaren Fahrzeuge zu einem virtuellen Kraftwerk und informiert Next Kraftwerke, den Betreiber des virtuellen Kraftwerks, über die verfügbaren Kapazitäten.

Wird im Stromnetz Regelenergie benötigt, ruft TransnetBW die Leistung bei dem virtuellen Kraftwerksbetreiber Next Kraftwerke ab. Jedlix stellt in Echtzeit die benötigte Regelleistung durch die angeschlossenen Fahrzeuge bereit.

TransnetBW und Fraunhofer IEE werten Ladedaten der Fahrzeuge sowie Messdaten aus, um den Beitrag zur Netzstabilität zu analysieren.

Über Jedlix

Dienstleister und technischer Aggregator

Jedlix entwickelt und betreibt eine Plattform zur Integration von Fahrzeugen ins Stromnetz. Das Laden von und die Stromentnahme aus Elektrofahrzeugen werden optimiert und ihre gemeinsame Nutzung als virtuelles Kraftwerk ermöglicht. Jedlix arbeitet mit Partnern aus der Energiebranche, Ladepunktbetreibern, Dienstleistern im Bereich Elektromobilität und Autoherstellern zusammen, um die Betriebskosten für Elektrofahrzeuge zu senken, Flexibilitäten beim Laden von Elektrofahrzeugen auf den Energie- und Regelmärkten zu Geld zu machen und die Nutzung erneuerbarer Energien zu optimieren.

Über Next Kraftwerke

Betreiber des virtuellen Kraftwerks

Next Kraftwerke betreibt eines der größten virtuellen Kraftwerke Europas Über seine zentrale Plattform vernetzt das Unternehmen Stromproduzenten wie Biogas-, Wind- und Solaranlagen mit gewerblichen und industriellen Stromverbrauchern sowie Stromspeichern. Durch die Vernetzung entsteht ein starker Verbund – mit Vorteilen für alle Teilnehmer und das gesamte Energiesystem.

Über TransnetBW

Übertragungsnetzbetreiber in Baden-Württemberg

TransnetBW ist der Betreiber des Übertragungsnetzes in Baden-Württemberg. Über dieses Netz transportiert das Unternehmen zuverlässig Strom in die Region, innerhalb Deutschlands und nach ganz Europa. Wir steuern und überwachen die Energieströme im Netz und führen alle notwendigen Wartungs-, Planungs- und Entwicklungsarbeiten durch. Zu unseren Kunden gehören zahlreiche Stromhändler sowie Kraftwerks- und Verteilnetzbetreiber in ganz Deutschland und im Ausland.